Wanderlager

Aus DeGefest-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Wanderlager ist eine Verkaufsstätte, die für eine kurze, bestimmte Zeit errichtet wird und der Veräußerung einer größeren Menge Waren dient. Das Wanderlager wird bevorzugt für den Verkauf von Konkurswaren etc. eingesetzt. Diese Form des Warenvertriebs ist allerdings heute kaum noch gebräuchlich. Mit der Fortentwicklung der sehr differenzierten Formen des Einzel- und Großhandels und mit der Entwicklung der Messe- und Ausstellungswirtschaft ist das Wanderlager als Vertriebssystem nicht mehr erforderlich. Im Unterschied zur Ausstellung sind beim Wanderlager Veranstalter und Anbieter identisch.

Persönliche Werkzeuge