Turnus

Aus DeGefest-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Messen und auch Ausstellungen haben einen an den Orderrhythmen und der Länge von Entscheidungsprozessen orientierten Turnus. So finden modeorientierte Messen meist mehrmals im Jahr statt. Viele Messen des Maschinenbaus haben 2 und mehrjährige Turnusse. Mit zehn Jahren ist der Turnus zB. für die Interschutz, die Messe für Feuerwehr und Katastophenschutz Ausrüstungen besonders lang. Über die Turnusse wird oft und gern diskutiert. Nicht marktgerechte Turnusse verursachen Darstellungslücken, die dann häufig durch Konkurrenzveranstaltungen ausgefüllt werden. Das gilt auch für Veranstaltungen, die zwar im Prinzip einen marktgerechten Turnus haben, jedoch international den Standort wechseln. Bei ihnen erzeugt die Kombination aus Turnus und Standortwechsel in den Jahren der Durchführung im anderen Land eine Darstellungslücke in den Ländern, die vom Turnus ausgenommen sind. Hier rücken dann häufig regional ausgerichtete Veranstaltungen in die Lücke ein.

In einigen Branchen wird versucht, diesen Effekt durch Vereinbarungen zwischen Veranstaltern und Ausstellern zu verhindern, in denen die Aussteller sich verpflichten, auf die Beteiligung an Konkurrenzveranstaltungen zu verzichten.

Persönliche Werkzeuge