Total Quality Management (TQM)

Aus DeGefest-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach Odenkirchen sind die wichtigsten Aspekte für die Einführung eines TQM-Systems:

  • Vereinheitlichung und Systematisierung der Unternehmens-Organisation
  • Kostensenkung durch Straffung der Arbeitsprozesse
  • Einbeziehung aller Mitarbeiter eines Unternehmens in die Gestaltung der Organisation
  • Mitarbeiter-Motivation
  • Nachhaltige Sicherung des Erfolgs durch kontinuierliche Verbesserung und Anpassung der Organisations-Strukturen


Im PALATIN Kultur- und Veranstaltungszentrum Wiesloch wurden bei der Einführung eines TQM-Systems folgende Ziel-Vereinbarungen getroffen:


1. Im Mittelpunkt stehen die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden

Dieses Ziel erreichen wir namentlich durch

  • vollständige Ermittlung von Kunden-Bedürfnissen
  • vollständige und zeitnahe Erfassung aller Veranstaltungsdaten
  • vollständige, verständliche und zeitgerechte Übermittlung aller Veranstaltungsdaten an die mit der Umsetzung betrauten Mitarbeiter
  • vereinheitlichte, sachgerechte und zeitnahe Führung aller Akten in der Weise, dass jeder vertretende Kollege ohne Einführung weiterarbeiten kann
  • flexible, offene und freundliche Reaktion auf Kundenwünsche und Reklamationen
  • Ermittlung der Kunden-Zufriedenheit
  • konsequente Ermittlung und Nachbearbeitung von Fehlern mit dem Ziel, vergleichbare Fehler künftig zu vermeiden
  • Einhaltung der Sicherheits-Vorschriften


2. Wir arbeiten in einem motivierten Team

Dieses Ziel erreichen wir durch

  • regelmäßige, offene und alle aktuellen Probleme behandelnde Mitarbeiter-Besprechungen (Verwaltung/Technik)
  • gemeinsame Besprechungen aller Mitarbeiter
  • regelmäßige Gespräche mit dem Geschäftsführer zur Erörterung von Problemen und zur Leistungs-Beurteilung
  • geeignete Fortbildungs- und Teambildungs-Maßnahmen
  • Ermittlung und Erfassung von Mitarbeiter-Bedürfnissen und Mitarbeiter-Zufriedenheit


3. Wir richten unsere Arbeit konsequent am wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens aus.

Dieses Ziel erreichen wir durch

  • klare Organisation und Aufgabenteilung
  • optimale Ausnutzung der Arbeitszeit
  • vollständige und zeitnahe Erfassung der abrechnungsfähigen Leistungen und zeitnahe Rechnungs-Erstellung
  • Vermeidung von Kommunikationsverlusten und Doppelarbeit
  • Aufbau, Pflege und Nutzung eines internen Informations-Systems
  • kundenorientierten, kooperativen Umgang mit dem Hotel bei Wahrung der wirtschaftlichen Interessen des Betreibers
  • sorgfältigen Umgang mit Geräten, Material und Einrichtungen sowie deren konsequente und sorgfältige Wartung und Pflege.


4. Wir sind um ein gutes Ansehen in der Öffentlichkeit bemüht.

Dieses Ziel erreichen wir durch

  • positive, konstruktive Darstellung der betrieblichen Situation, der Zusammenarbeit mit dem Hotel und der Einschätzung von Kollegen
  • Berichte bei allen Gelegenheiten über die Leistungen und Vorzüge des PALATIN und seiner Mitarbeiter in der Orts- und Fachpresse
  • Imagewerbung im notwendigen Umfang
Persönliche Werkzeuge