Service-Einrichtungen

Aus DeGefest-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Es gehört zu den vielfältigen Leistungen einer Messe- oder Ausstellungsgesellschaft, möglichst allen bei Ausstellern und Besuchern auftretenden Bedarf an Service-Leistungen abzudecken. Sie sind von Gesellschaft zu Gesellschaft unterschiedlich und können hier nicht einzeln aufgezählt werden. Für einen Aussteller lohnt es sich immer, die angebotenen, nur zum Teil kostenpflichtigen Dienste daraufhin zu überprüfen, inwieweit sie seine Arbeit erleichtern und seine Beteiligungsergebnisse verbessern können. Der Umfang der Service Einrichtungen erlaubt im Rahmen einer Beteiligungsentscheidung auch ein Urteil über die Leistungsqualität des betreffenden Veranstalters und damit über die Preiswürdigkeit seiner Dienstleistung.

Zum Service der Veranstalter gehören auch die umfangreichen Angebote im Bereich der Werbung, die Betreuung und Beratung im Bereich der Technik, die Büros für Zoll, Transport im Gelände, Speditionen, die diversen Informationsmittel wie Informationssysteme, Internet, Rundfunk und Fernsehstudios, Bewachung, aber auch Einrichtungen, die den Aufenthalt auf dem Messegelände angenehmer machen, wie Schwimmbäder, Saunen, Clubs und VIP Räume etc. und natürlich Sicherheits- und Gesundheitsdienste.

Persönliche Werkzeuge