Messe-Kapazität

Aus DeGefest-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Weltweit gab es im Jahr 1997 rund 12 Mio. m² Hallenkapazitäten an 240 Messeplätzen, die regelmäßig zumindest einzelne internationale Messen durchführen. Davon entfallen rund 20% auf 21 Plätze in Deutschland und weitere 40% auf andere europäischen Länder (85). Weltweit existierten 30 Messegelände mit mehr als 100.000 m² Hallenfläche, davon 8 in Deutschland. Vermutlich ist die gesamte zur Verfügung stehende Fläche aber weitaus größer, weil die Flächen in Hotels, Kongresszentren und Mehrzweckhallen nur unzureichend erfaßt sind. Hinzu kommen noch variable Kapazitäten, wie sie durch das Errichten von Leichtbauhallen entstehen. Nach Ermittlungen des AUMA betrug am 1.1.1999 die Hallen-Brutto-Kapazität der überregionalen Messeplätze 2.385.152 m². In den fünf Jahren seit 1994 wuchsen die Kapazitäten um insgesamt 12%, also 2,4% pro Jahr. Bis zum Jahr 2002 werden die deutschen Messeplätze mit überregionaler Bedeutung ihre Kpazitäten um 135.000 m² erhöhen. Das entspricht einem Zuwachs von 5,6%, also 1,4% pro Jahr. Für diese Erweiterungs-Investitionen und weitere Investitionen in Service- und Kongress-Einrichtungen werden bis 2002 rund 2,6 Mrd. DM aufgewandt. Das jährliche Investitionsvolumen liegt damit bei rund 600 Mio. DM. Im Jahr 1998 haben die Messeplätze insgesamt rund 825 Mio. DM investiert. Eingeschlossen in diese Beträge sind sowohl Erweiterungen sowie Neubauten und Renovierungen. Um ein Messegelände nach seiner Größe beurteilen zu können, ist die Hallen-Kapazität grundsätzlich am aussagekräftigsten, doch spielt für viele Messen, etwa Nutzfahrzeug-Messen, Baumaschinen-Messen etc. das verfügbare Freigelände eine große Rolle. Hinzu kommt die Möglichkeit, auf Freigelände-Flächen Leichtbauhallen aufzustellen. Insbesondere für Verbraucherausstellungen spielt diese Art der Schaffung von Ausstellungs-Kapazität eine große Rolle. Insofern ist der Vergleich von Messegeländen ohnehin nur begrenzt aussagefähig. Für die Beurteilung der Bedeutung eines Veranstaltungsplatzes ist deshalb im Grunde nur das tatsächliche Messegeschehen, gemessen in der Zahl der Veranstaltungen und vor allem der Aussteller- und Besucherzahlen eine sinnvolle Basis.

Inhaltsverzeichnis

Hallen-Kapazitäten in Deutschland 1999 (Auswahl)

Halle Freigelände Augsburg 37.420 m² 10.000 m² Berlin 160.000 m² 10.000 m² Bremen 33.740 m² 100.000 m² Dortmund 48.270 m² Düsseldorf 203.925 m² 30.500 m² Erfurt 21.000 m² Essen 90.000 m² 10.000 m² Frankfurt 291.532 m² 75.762 m² Freiburg 12.000 m² 48.000 m² Friedrichshafen 50.640 m² 18.000 m² Hamburg 64.200 m² 8.500 m² Hannover 466.210 m² 99.610 m² Karlsruhe 21.700 m² 10.000 m² Köln 275.000 m² 52.000 m² Leipzig 101.200 m² 33.000 m² München Neue Messe 140.000 m² 280.000 m² München M.O.C. 37.400 m² Nürnberg 133.000 m² 76.000 m² Offenbach 18.000 m² Offenburg 22.655 m² 35.000 m² Pirmasens 45.500 m² 11.000 m² Saarbrücken 25.000 m² 27.400 m² Sinsheim 28.260 m² 10.000 m² Stuttgart 59.500 m² 10.000 m² Wiesbaden 20.000 m² 1.200 m²


Messe-Kapazitäten in Europa außerhalb Deutschlands (Auswahl)

Halle Freigelände Amsterdam 74.780 m² Barcelona 141.000 m² 143.231 m² Basel 142.900 m² 11.300 m² Bern 50.000 m² (Ausbau auf 78.000 m²) Bologna 150.000 m² Brüssel 114.362 m² CNIT-La-Defense 20.000 m² Earls Court + Olympia London 117.561 m² 100.000 m² Genf 90.000 m² 18.000 m² Gent 54.000 m² Genua 78.000 m² 121.000 m² Göteborg 41.000 m² Hellexpo Thessaloniki 60.000 m² 140.000 m² Helsinki 30.000 m² Herning 91.000 m² 400.000 m² Le Bourget 80.850 m² 23.000 m² Lissabo n 24.000 m² Luxembourg 42.000 m² 10.000 m² Madrid 102.000 m² Mailand 374.961 m² Moskau Krasnaja Presnja 24.041 m² 30.000 m² NEC Birmingham 190.000 m² Oslo 24.000 m² 8.000 m² Parc des Expositions Paris-Nord 191.000 m² Paris Expo 226.011 m² Porto 35.000 m² 2.000 m² Salzburg 32.600 m² 15.000 m²

St. Gallen 33.655 m² 15.000 m² Stockholm 42.000 m² Utrecht 181.000 m² Valencia 180.000 m² Wien 106.998 m² Zürich 41.500 m² 1.500 m²


Hallen-Kapazitäten im Asia-Pacific-Raum (Auswahl)

Beijing International Convention Center 100.000 m² Hong Kong Convention & Exhibition Center - HKCEC 46.608 m² International Exhibition Center - Intex Osaka 70.078 m² Korea Exhibition Center - KOEX Seoul 28.026 m² Nagoya International Exhibition Hall 33.946 m² Nippon Convention Center - Chiba 75.880 m² Singapore Internationa Cenvention & Exhibition Center 24.000 m² Singapore Expo 60.000 m² Sydney Convention & Exposition Center 25.000 m² Taipei World Trade Center 26.866 m² Tokyo International Exhibition Center (Big Sight) 80.000 m²


Hallen-Kapazitäten in Amerika (Auswahl)

McCormick Place - Chicago 204.000 m² Orlando Orange County Convention Center 102.520 m² Atlanta Georgia World Congress Center 109.740 m² Las Vegas Convention Center 120.077 m² New York Jacob J. Davits Convention Center 10.440 m² Toronto Exhibition Place 100.440 m² Vancouver Trade and Exhibition Centre 10.305 m² Buenos Aires 40.000 m²

Persönliche Werkzeuge