Kongress-Technik/Konferenz-Technik

Aus DeGefest-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei Kongressen und Tagungen kommt eine große Vielfalt an Technik zum Einsatz. Versucht man sie systematisch zu ordnen, kommt man zu folgenden Kategorien:

  • Tonübertragungs-Technik (Mikrofone und Lautsprecher)
  • Präsentations-Technik (OH-Projektoren, Daten-Projektoren, Dia-Projektoren, Laser-Projektoren, Großbild-Wände, Video-Rekorder, Leinwände etc.)
  • Beleuchtungs-Technik (Scheinwerfer, Umgebungslicht-Anlagen, Verdunkelungs- und Abdunkelungs-Technik etc.)
  • Interaktions-Technik (Dolmetscher-Anlagen, Voting-Systeme etc.)
  • Klima-Technik
  • Elektronische Datenverarbeitung (Rechner, Software etc.)

Häufig wird unter “Konferenz-Technik” lediglich die Tonübertragungs- und die Interaktions-Technik verstanden, während die übrigen Technik-Bereiche als Teil des Bereichs Veranstaltungs-Technik gesehen werden, der auch Technik einschließt, die bei Unterhaltungsveranstaltungen eingesetzt wird.

Persönliche Werkzeuge