Industrieausstellung/-messe

Aus DeGefest-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Industrieausstellung/-messe ist definitorisch unklar. Er wird hin und wieder für Nationalausstellungen verwendet, die auf Investitionsgüter konzentriert sind. So wird die in unregelmäßigen Abständen in verschiedenen Ländern durchgeführte deutsche Nationalausstellung, für die sich in den letzten Jahren der Name Technogerma durchgesetzt hat, als Deutsche Industrie-Ausstellung bezeichnet. Für die in 1998 erstmals in Shanghai durchgeführte Konsugerma hingegen wurde der Begriff nicht verwendet, obwohl dort - natürlich - ebenfalls industriell hergestellte Erzeugnisse gezeigt wurden. Auch für multinational beschickte Mehrbranchen Investitionsgütermessen wird der Begriff verwendet; so hieß die Hannover Messe lange Industriemesse Hannover.

Persönliche Werkzeuge