Firmengemeinschaftsausstellung

Aus DeGefest-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Offizielle Beteiligungen der deutschen Wirtschaft an Auslandsmessen werden meist in Form von Firmengemeinschaftsausstellungen durchgeführt. Durch räumliche Zusammenfassung und/oder optische Kennzeichnung möglichst aller Firmenstände wird dabei eine wirkungsvolle, anschauliche und werbewirksame Präsentation der an der betreffenden Veranstaltung beteiligten Anbieter von Erzeugnissen aus der Bundesrepublik Deutschland erreicht (Förderprogramme), (Sonderschau), (Informationsstand), (Informationszentrum).

Persönliche Werkzeuge