DMC

Aus DeGefest-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Für das Handling von Vor-Ort-Programmen bei Kongressen und Incentive-Reisen, auch Ground Handling genannt, werden häufig Destination Management Companies (DMC) eingesetzt, die meist aus dem Bereich touristischer Dienstleistungen kommen, sich aber auf die Betreuung von Kongress- und Incentive-Teilnehmern spezialisiert haben. Dabei genügt nicht die Nutzung der touristischen Gegebenheiten durch die Organisation touristischer Exkursionen, sondern zunehmend auch um die Ausarbeitung von kreativen Programmen mit Erlebnis-Charakter, die auf den Teilnehmerkreis abgestimmt sind und so den Destinationen zusätzliche Attraktivität geben.

Persönliche Werkzeuge