Break-out-Meeting / Out-Break-Meeting

Aus DeGefest-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei Kongressen spielen zur Vertiefung der im Plenum angesprochenen Themen und zur Verhandlung spezieller Themen Zusammenkünfte speziell interessierter Kongress-Teilnehmer eine wichtige Rolle. Dafür werden kleine Tagungsräume benötigt, sogenannte Break-out-Rooms. Beim Bau von Kongress-Zentren sollte darauf geachtet, eine ausreichende Zahl solcher Fazilitäten vorzusehen. Zusätzlich werden Organisationsräume benötigt, so daß je nach erwartetem Tagungsgeschäft und Größe des Plenarsaals eine Relation von 1:10 bis 20 sinnvoll erscheint, wobei auch die abtrennbaren Teilräume mitzuzählen sind.

Persönliche Werkzeuge