Blende

Aus DeGefest-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Blende wird die obere Begrenzung eins Standes bezeichnet, auf der in der Regel der Firmenname angebracht ist. Bei vielen Veranstaltungen gibt es die Vorschrift, eine solche obere Begrenzung anzubringen (Blendenzwang). Ein konsequenter Blendenzwang ist kaum durchsetzbar und auch nicht mehr zeitgemäß, da ein Messestand dadurch in vielen Fällen in der Stand-Gestaltungf unnötig eingeengt wird.Häufig wird auch die Höhe vorgeschrieben, in der sie anzubringen ist. Es gibt auch Veranstaltungen, bei denen Blenden nicht erlaubt sind. Vor der Planung der Standgestaltung (Standbau) ist deshalb unbedingt zu ermitteln, welche Vorschriften hinsichtlich Blende und Bauhöhen bestehen.

Persönliche Werkzeuge