Bid

Aus DeGefest-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn eine Destination, meist vertreten durch ein örtliches oder nationales Kongress-Büro (CVB), einem Veranstalter ein Angebot übermittelt, in dem sie über die Gegebenheiten und Möglichkeiten für die Durchführung eines Kongresses informiert, spricht man von einem bid. Es sollte die Destination und die Leistungen der Anbieter möglichst umfassend schildern und dabei möglichst exakt auf den Bedarf und die Wünsche der veranstaltenden Organisation eingehen. Aus der Art und Weise, wie ein solches bis abgefasst ist, wird oft auf die zu erwartendende Dienstleistungs-Qualität geschlossen.

Persönliche Werkzeuge