Auslandsvertretungen

Aus DeGefest-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der hohe Grad an Multinationalität, den Messen und vor allem die deutschen Messen heute haben, verlangt, daß die Messegesellschaften für ihre Kunden im Ausland Kontaktstellen unterhalten. Die deutschen Messegesellschaften sind auf diesem Gebiet weit fortgeschritten. Vertretungen in 50/60 Ländern sind keine Seltenheit. Die Vertretungen haben die Aufgabe, für die Messen der vertretenen Messegesellschaften in ihrem Tätigkeitsland Aussteller und Besucher zu werben, sie zu beraten und für sie die beste Beteiligungsform zu finden und diese mit vorzubereiten.

Die deutschen Messegesellschaften unterhalten im Ausland eigene Vertretungen, was meist in Ländern mit hohem Aussteller und Besucheraufkommen der Fall ist. Oft werden auch Firmen beauftragt, die bereits andere Vertretungen haben, auch Speditionen etc. In Ländern mit geringerem Aussteller und Besucheraufkommen sind häufig die Auslandshandelskammern mit der Vertretung beauftragt.

Persönliche Werkzeuge