Anwenderorientierung

Aus DeGefest-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Anwenderorientiert ist eine Messe oder Ausstellung dann, wenn sie ohne Rücksicht auf die technische Beschaffenheit oder den Verwendungszweck alle Erzeugnisse zusammenfasst, die ein bestimmter Verwenderkreis benötigt.(Special Interest). Hierbei besteht immer die Gefahr, daß das Angebot und auch die Zielgruppen der Messe sehr diffus werden.

(Angebotsorientierung*)


zurück zur Übersicht


Aus: Goschmann, Klaus | "Medien am Point of Interest" (1999)

Persönliche Werkzeuge